Erfahren Sie, wie Sie Ihre Orchideen mit 3 einfachen und effektiven Tipps wiederbeleben können

Wie wäre es, wenn du es ihm mit Blumen erzählst? Erhaben und farbenfroh sind Orchideen die perfekten Blumen für diesen Anlass. Diese schönen Pflanzen haben eine sehr starke Symbolik, da sie Stärke, Schönheit, Liebe und Luxus darstellen. Diese können jedoch schnell welken und es ist wichtig, sie gut zu pflegen. Aber seien Sie nicht traurig, wenn sie verblassen, denn es gibt 3 einfache und effektive Tipps, um sie schnell wiederzubeleben. Was Ihrem Interieur einen Hauch von Leben verleiht.

Es ist therapeutisch, schöne Blumen zu Hause zu haben. Sie in einer hübschen Vase blühen zu sehen, färbt Ihren Alltag und Orchideen verströmen einen subtilen und zarten Duft in Ihrem Zuhause. Sollten sie durch ein Unglück verdorren, gibt es radikale Tipps, um ihnen ein zweites Leben zu geben. Finden Sie heraus, wie Sie sie schützen und schön blühen lassen können.

Eine erhabene Blume

Sie ist eine der gefragtesten Pflanzen beim Floristen, weil sie einen Duft verströmt, der schon lange die Schöpfer von Flaschen inspiriert hat. Diese zerbrechliche Blume mit schönen Farben ist angenehm zu Hause und vermittelt ein Bild von Schönheit und Stärke. Historische Anekdote: Im antiken Griechenland glaubten Frauen, dass, wenn der Vater ihres ungeborenen Kindes große und neue Knollen aß, das Kind ein Junge wäre. Umgekehrt würde die Mutter, wenn sie sich von Jungen ernährt, eine Tochter erwarten.

Diese Pflanze wird auch zu ihrem vierzehnten Hochzeitstag angeboten. Eine Blume also mit mehreren Symbolen, die noch eine glänzende Zukunft vor sich hat. Es bleibt jedoch zerbrechlich und erfordert genaue Pflege, um es am Leben zu erhalten. Neue Triebe zu generieren und sie kontinuierlich blühen zu lassen, ist eine gewaltige Herausforderung, die mit 3 einfachen und effektiven Tipps gemeistert werden kann.

Wie gebe ich meinen Orchideen ein zweites Leben?

Füttere sie! Viele von uns vergessen, unsere Pflanzen zu gießen. Sie brauchen jedoch viel mehr Wasser, als Sie vielleicht denken. Erneuern Sie das Wasser in Ihrer Vase alle zwei Tage und geben Sie Ihren schönen Orchideen alle zwei Wochen Flüssigdünger.

Besorgen Sie sich von Ihrem Gärtner etwas, das reich an Phosphor und Kalium ist. Wenn diese Blumen blühen, hören Sie auf, sie zu füttern und verringern Sie die Häufigkeit der Flüssigkeitszufuhr. Eine Pause, die es ermöglicht, das Schlüpfen neuer Triebe mitzuerleben.

Dass es Licht gab!

Wenn Blumen zum Leben Wasser brauchen, ist die Sonne auch für alle Pflanzen lebenswichtig. Die Herbstsonne ist ideal für diese Wunder, da die Strahlen sanft sind und die Energie übertragen, um die Pflanze zum Blühen zu bringen. Also wähle diese Jahreszeit, um ihn zu dir nach Hause einzuladen und du kannst sie sogar herausbringen.

Thermoschock erzeugen

Bei einem Hitzeschock werden Ihre schönen Orchideen zwei verschiedenen Klimazonen ausgesetzt, heiß und kalt. Letztere lässt sie im Gegensatz zu anderen Blumen nicht welken, sondern hilft ihnen, gut zu gedeihen. Es wird auch das Wachstum neuer Stängel unterstützen. Bei 15 Grad können Sie Ihre Vase den ganzen Tag ausdrücken.

Bringen Sie sie bei Einbruch der Dunkelheit herein und wiederholen Sie diese Geste 15 Tage lang. Es ist jedoch wichtig, darauf zu achten, dass diese erhabenen Pflanzen keiner Hitze, einschließlich Heizung, ausgesetzt werden. Wenn die Temperatur in Ihrem Zuhause jedoch 20 ° C überschreitet, stellen Sie sie an einen kühlen Ort. Elementare Maßnahmen, um diese Pflanzen so lange wie möglich zu Hause zu halten.

Ein Stück Glück zu Hause

Wenn die Tugenden des Gärtnerns aus psychologischer Sicht begründet sind, ist es auch eine Möglichkeit, Blumen in Ihrem Interieur zu haben. Schönheit ist wichtig, um sich zu Hause wohlzufühlen und ermöglicht es uns auch, unsere Kreativität mit Blumenarrangements auszudrücken, die Sie Ihrem Geschmack anpassen können.

Jede der Blumen trägt ein Symbol.

Die Rose zum Beispiel übersetzt Liebe und Leidenschaft. Hortensie kann Dankbarkeit und Dankbarkeit bedeuten. Die Iris hingegen trägt ein Gefühl von Weisheit, Mut und Hoffnung in sich. Das Geben und Empfangen von Blumen ist auch ein Beziehungsakt, der starke Bindungen zwischen denen schmiedet, die sie austauschen. Wussten Sie, dass die Pfingstrose zum Beispiel Romantik oder Bedauern bedeuten kann? Ambivalenzen, die Sie mit diesen Naturwundern übersetzen können, die uns immer wieder unterwerfen.