Wenn Sie einen Zaubertrick sehen möchten, legen Sie Brot unter Ihr Leitungswasser! Das Ergebnis ist einfach unglaublich…

Als ich Student war, war das Brot nach Einbruch der Dunkelheit knapp, während unsere Bäuche vor Hunger heulten. Angesichts dieses Problems gab es vom Vortag nur ein paar steinharte Essstäbchen, die niemand essen konnte!

Ich erinnere mich auch an einen Freund von mir, der mir beigebracht hat, wie man diese ungenießbaren Baguettes verwertet und in perfekt essbares Brot verwandelt… Dieser Zaubertrick ist einfach unglaublich, denn er verwandelt ein hartes Baguette in ein weiches und leckeres Brot.

Verwandeln Sie das Brot in weiches Brot:

Nehmen Sie zuerst Ihren ungenießbaren Zauberstab und legen Sie ihn unter einen Wasserstrahl, vorzugsweise aus dem Wasserhahn, und achten Sie darauf, ihn so gut wie möglich zu befeuchten.

Danach müssen Sie Ihr nasses Baguette in Alufolie einwickeln und eine Viertelstunde bei einer Temperatur von 300 Grad im Ofen lassen.

Ihr Baguette wird noch leckerer und süßer als zuvor!

Schließlich können Sie Ihr Baguette für 5 Minuten wieder in den Ofen geben, während es seine gewohnte Form und Leichtigkeit wiedererlangt.