Übungen, um die Hüften zu ziehen und die Taille zu reduzieren

Bauchfett, Fettpölsterchen, Beulen und Cellulite, die sich an Gesäß, Oberschenkeln und Hüften festsetzt, können schnell zu Komplexen werden. Um deine Taille und deinen Bauch zu schlank zu machen, musst du Kalorien verbrennen und deine Bauchmuskeln aufbauen. Um Ihnen zu helfen, schnell Bauch zu verlieren, Ihre Bauchmuskeln zu straffen und Ihre Hüften zu formen, enthüllen wir drei beeindruckende gezielte Übungen gegen Fetteinlagerungen um den Bauchgurt.

Die zusätzlichen Pfunde sind in der Regel auf eine Ernährung mit viel Zucker und Fett und wenig Obst und Gemüse zurückzuführen. Wenn die täglich aufgenommenen Kalorien viel höher sind als die verbrannten Kalorien und keine körperliche Aktivität ausgeübt wird, um dieses Ernährungsungleichgewicht auszugleichen, kann es zu einer Ansammlung von Fett kommen. Beim Abnehmen regelmäßige sportliche Betätigung und eine gesunde garantieren Ernährung zufriedenstellende Ergebnisse . Um ein paar Zentimeter von Ihrer Taille zu verlieren und Ihre Hüften zu ziehen, bieten wir 3 einfache und effektive Übungen an.

  1. Das Beckenlifting

hanche

Eine Krafttrainingsübung zur Stärkung des Bauchgurtes – Quelle: Rimedio Naturale

Um Gewicht zu verlieren und einen flachen Bauch zu bekommen, sind Bauchübungen sehr effektiv, um die Muskelmasse zu erhöhen und die Bauchmuskeln zu straffen. Wenn Sie viszerales Fett verbrennen möchten und eine schlanke Taille haben, können Sie Ihre Bauchmuskeln im Fitnessstudio oder zu Hause trainieren. Der Beckenlift ist sehr effektiv und ermöglicht es Ihnen, Ihren Bauch zu verlieren und Ihre Silhouette zu verfeinern. Sie müssen nur mit angewinkelten Beinen auf dem Rücken liegen. Heben Sie als Nächstes Ihr Becken und Ihre Hüften an, indem Sie Ihre Gesäßmuskeln anspannen. Halten Sie diese Position für 15 Sekunden und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Mache 4 Sätze mit 10 Wiederholungen.

  1. Das schräge Beinheben

Ce mouvement aide à avoir un ventre plat et bruler les graisses

Diese Bewegung hilft, einen flachen Bauch zu haben und Fett zu verbrennen – Quelle: Rimedio Naturale

Core-Übungen sind dafür bekannt, dass sie effektiv abnehmen, Fettgewebe beseitigen und Ihre Taille optimieren. Der schräge Beinlift fördert die Fettverbrennung und ermöglicht Ihnen schnell einen flachen Bauch. Beginnen Sie damit, sich auf die linke Seite zu legen und sich auf Ihrem rechten Ellbogen abzustützen. Heben Sie als nächstes Ihr gerades, gerades Bein an und konzentrieren Sie sich auf die Kontraktion der Bauchmuskeln. Mache 3 Sätze mit 20 Wiederholungen auf jeder Seite.

  1. Der hintere Beinlift

Un exercice pour raffermir la sangle abdominale et les fessiers

Eine Übung zur Straffung des Bauchgurtes und des Gesäßes – Quelle: Rimedio Naturale

Ein paar Übungen reichen aus , um den Stoffwechsel anzukurbeln und den Kalorienverbrauch zu steigern . Um Gewicht zu verlieren und einen flachen und festen Bauch wiederzuerlangen, können Sie sich für diese Übung zum Anheben der Hinterbeine entscheiden. Stehen Sie auf allen Vieren mit geradem Rücken und ausgestreckten Armen. Heben Sie dann Ihren rechten Arm und das linke Bein an und ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln an. Halten Sie diese Position für 10 Sekunden und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Mache 3 Sätze mit 20 Wiederholungen für jedes Bein.

Lebensmittel zu essen, um in guter Form zu sein

Denken Sie für eine effiziente Gewichtsabnahme daran, sich gesund zu ernähren und regelmäßig Sport zu treiben. Zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung gehören:

  • Früchte und Gemüse

Obst und Gemüse liefern Vitamine, Ballaststoffe, Antioxidantien und Mineralstoffe. So versorgen sie Ihren Körper mit den Nährstoffen, die er zum Funktionieren benötigt und helfen Ihnen, Ihr Gewicht in Form zu halten. Um ihre Vorteile voll auszuschöpfen, gibt es Tipps, um sie länger aufzubewahren .

  • Vollkorn

Brauner Reis, Vollkornbrot, Quinoa und Gerste sind Lebensmittel, die Ballaststoffe und Vitamine liefern. Sie fördern das Sättigungsgefühl und geben dir die Energie, die du für den Tag brauchst.

  • Die Proteine

Für gesunde Knochen, Muskeln und Gelenke sollten täglich proteinhaltige Lebensmittel zu sich genommen werden. Wählen Sie Fisch und Hähnchenbrust für eine geringere Kalorienaufnahme.

Darüber hinaus ist es ratsam, mindestens 1,5 Liter Wasser pro Tag zu trinken und verarbeitete Lebensmittel zu vermeiden, die oft viel Fett und Zucker enthalten.