Deshalb sollte man sich immer einen Drink an die Türklinke hängen – der Grund ist heller als man denkt

Haben Sie schon einmal in einem Hotel übernachtet… und sich zum Schlafen hingelegt, um sich Sorgen zu machen, ob draußen jemand plätschert? Kein Wunder, dass man sich in einer ungewohnten Umgebung ein wenig unwohl fühlt. Und wer weiß, vielleicht wachen Sie auf und sehen, wie sich Ihre Türklinke von außen bewegt.

In Zeiten wie diesen kann es gut sein, ein Sicherheitssystem zu haben. Wie zum Beispiel dieses geniale System.

Der Tipp, den die Soutaoboa-Site mit uns teilt, ist so einfach wie genial – und wird Ihnen auf jeden Fall zu einem erholsamen Schlaf verhelfen!

Wie es funktioniert ?

Also erstmal was trinken. Es sollte groß genug sein, um es in den Griff einzuhaken, ohne herunterzufallen.

Dann nimm ein zweites Glas… und stelle es auf das erste.

Das ist alles ? Ja durchaus.

Denn jetzt, wenn ein Einbrecher versucht einzudringen, fallen die Gläser… und das Geräusch des zerbrechenden Glases wird Sie aufwecken!

Schwieriger ist es nicht, eine eigene Diebesfalle zu bauen – in Form eines selbstgebauten Weckers!

Außerdem gibt es natürlich Alternativen, wenn Sie kein Risiko eingehen möchten, eine Brille zu zerbrechen. Es kann ein Schlüsselanhänger oder eine Münze sein … oder einfach nur eine Gabel.

Erwägen Sie, diesen brillanten Trick mit all Ihren Freunden auf Facebook zu teilen, damit auch sie friedlich schlafen können! Gepostet von Newsner. Klicken Sie auf Gefällt mir.